Solitaire

Eines der beliebtesten Kartenspiele jetzt in der App!

 

 icon

Ziel von Solitaire ist es, alle Karten in aufsteigender Reihenfolge (beginnend mit dem Ass, dann 2, 3 usw.) und nach Farben (Karo, Herz, Pik, Kreuz) sortiert auf die vier Ablagestapel (oben rechts) abzulegen, bevor die Zeit abgelaufen ist.
Zu Beginn des Spiels liegen sieben Kartenstapel nebeneinander auf dem Spielfeld. Der erste Stapel besteht aus einer Karte, der zweite aus zwei Karten usw. Nur die oberste Karte eines jeden Stapels ist aufgedeckt. Diese Karten dürfen in absteigender Reihenfolge angelegt werden, allerdings nur im Wechsel von Rot und Schwarz. Auf eine Karo Acht darf also nur eine Pik 7 oder eine Kreuz 7 gelegt werden. Ein Stapel mit einem König oben kann auf eine freie Stelle des Spielfeldes umgelegt werden. Die Karten des Talons(Kartenstapel oben links) werden der Reihe nach umgedreht und, wenn möglich, angelegt oder direkt auf einen der vier Ablagestapel gelegt. Die Karten des Talons dürfen beliebig oft umgedreht und erneut durchgeschaut werden. Falls Du einen Spielzug rückgängig machen möchtest, kannst Du so oft wie nötig den „Zurück“-Button nutzen. Sobald alle Karten von den Kartenstapeln und dem Talon aufgedeckt auf dem Spielfeld liegen, oder bereits abgelegt wurden, wandern alle Karten vom Spielfeld auf die Ablagestapel. Je länger der Stapel, desto mehr Punkte gibt es.
Das Spiel endet, wenn alle Karten auf den vier Ablagestapeln liegen oder wenn die Zeit abgelaufen ist, bevor alle Karten abgelegt wurden.

Solitaire_Google_0